Standortvorteil Lebensqualität

Unternehmen bieten Produkte bzw. Dienstleistungen an, die zur Erhaltung oder Steigerung der Lebensqualität in der Region beitragen können. Gleichzeitig sichern viele Unternehmen die Lebensqualität ihrer MitarbeiterInnen durch innerbetriebliche Maßnahmen. Darüber hinaus engagieren sich viele Unternehmen durch freiwillige Leistungen für die Gesellschaft in der Region. Die Wirkungen der Produkte, Dienstleistungen, innerbetrieblichen Maßnahmen und des gesellschaftlichen Engagements werden aber nicht oder nur selten mit der vorhandenen regionalen Lebensqualität in Verbindung gebracht, sowie mit der Identität der Einwohner und des Images einer Region.

Regionen mit hoher wahrgenommener Lebensqualität sind attraktive Wirtschaftsstandorte. Sie besitzen durch positives Image ‚Anziehungskraft‘ und durch positive Identifikation ‚Haftkraft‘ in Bezug auf Einwohner, Unternehmen und deren MitarbeiterInnen.

Um den Beitrag eines Unternehmens zur Lebensqualität in der Region nachweisen und damit öffentlichkeitswirksam darstellen zu können, bieten wir das PestelAudit Unternehmen Lebensqualität an. Dieses Audit zeigt auf, welche Rolle das Unternehmen für die Lebensqualität in der Region spielt, und weist nach, dass das es sich zum Ziel gesetzt hat, die regionale Lebensqualität weiter zu erhöhen.