Führungskräfteseminar am 18.05.2017

Eigene Stärken erkennen, messen und nutzen Wie Wertschöpfungsstudien zum Imagewandel beitragen Anmeldung und Programm zum Führungskräfteseminar HIER – Anmeldeschluss: 23.03.2017 –  
No featured image set for this post.

CCL ist online

100% – CO2 – frei ClimateCulture-Lab hier geht es zum Auftritt: www.ClimateCulture-Lab.de

Eigentumsbildung 2.0

Eigentumsbildung 2.0 – wie kann Wohneigentum die Mietwohnungsmärkte entlasten – Eine Untersuchung im Auftrage des „Verbändebündnis Wohn–Perspektive Eigentum“. Die Untersuchung zeigt unter welchen Voraussetzungen...
No featured image set for this post.

Eduard Pestel

In Bezug auf die jüngst veröffentlichte Untersuchung von Dr. Michael Jung über die Rektoren der Technischen Hochschule während der NS-Zeit schließt sich das ISP Eduard...

Klima – Energie – Hitze – 1,5 Grad

Wie weiter nach Paris? Die Beantwortung dieser Fragestellung widmet sich die Veranstaltung am 05.12.2016: Klima – Energie – Hitze – 1,5 Grad. Wie weiter...

Pestel Institut zeigt: Die N-ERGIE hat einen Heimvorteil.

Eine Studie zu den regionalen Wertschöpfungs- und Beschäftigungseffekten der N-ERGIE aus Nürnberg fragt: Welchen Mehrwert schafft die N-ERGIE in der Region? Die Antwort finden...
No featured image set for this post.

100% CO2-frei ClimateCulture-Lab (CCL)

Die Pestel Institut gGmbH hat zusammen mit dem Klima-Bündnis e.V. und dem Solar-Institut Jülich der FH Aachen (SIJ) ein dreijähriges Projekt beim Bundesministerium für...
No featured image set for this post.

Siegener Versorgungsbetriebe sind ein wichtiger Impulsgeber für die Wirtschaft!

Die Siegener Versorgungsbetriebe GmbH stellt die Untersuchung der regionalen Wertschöpfungs- und Beschäftigungseffekte des Pestel Instituts vor: Pressemitteilung vom 8.9.2016 Fazit: Die Siegener Versorgungsbetriebe sind...
No featured image set for this post.

Eduard Pestel – Newsletter Mai

Hier geht es zum Newsletter!  

Förderaufruf „Kurze Wege für den Klimaschutz“

Das Bundesumweltministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit startet einen neuen Förderaufruf: „Kurze Wege für den Klimaschutz“ im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative. Das Bundesministerium...

Sie erreichen uns in derSonnenblume

Gretchenstr. 7, 30161 Hannover

und unter

info(at)pestel-institut.de

oder telefonisch:

0511 990 94 0.

 

Die direkten Kontaktdaten unserer Mitarbeiter finden Sie unter der Rubrik Mitarbeiter.