Graue Wohnungsnot – Wohnen der Altersgruppe 65plus

Am Montag, 14. Januar 2019, wurde auf der Pressekonferenz des Bundesverbandes Deutscher Baustoff-Fachhandel e.V. (BDB) in München die Studie des Pestel-Instituts „Wohnen der Altersgruppe 65plus“ vorgestellt, die die Problematik steigender Mieter und sinkender Renten für die Baby-Boomer Generation in Deutschland analysiert hat. Pressestimmen dazu finden Sie in unserem Pressespiegel.

Die Karwochen-Gewinner in Deutschland

Fleischfasten lohnt sich! Christen, die sieben Tage vor Ostern fleischfrei bleiben, können Klimagewinner werden.

Wer in der Karwoche die üblichen Fleisch – und Wurstportionen links liegen lässt, nützt dem eigenen Geldbeutel, der Gesundheit und dem Klima. Wie viele Tonnen CO2 durch Fleischfasten in ganz Deutschland eingespart werden können, berechnete das Pestel Institut aus Hannover erstmals in landkreisgenauen Zahlen. Gleichzeitig zeigt die Internetplattform des zum Pestel-Institut gehörigen ClimateCulture-Lab (CCL), dass eine CO2-arme Ernährung und Lebensweise ein Gewinn ist – fürs Klima und darüber hinaus. Zur Presseinformation

 

Gemeinsam KlimaKulturen wandeln

Seit Kurzem bietet das Internet einen innovativen Zugang zum Thema „klimafreundlicher Kulturwandel“: die Online-Kollaborations- und Lernplattform des  ClimateCulture-Lab (CCL). Jeder Interessierte kann kostenfrei mitmachen.

Das CCL ist ein von der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) des BMUB gefördertes Projekt. In bundesweiten Workshops sowie mit der neuen Internetplattform begleitet es den notwendigen nächsten Transformationsschritt hin zu einer Gesellschaft ohne schädlichen Ausstoß von Treibhausgasen. Ziel ist es, einen Beitrag zum tiefgreifenden Kulturwandel zu liefern, der nötig ist um den Klimawandel einzudämmen.